1. Vertragsabschluss und Leistungen

Alle Buchungen müssen in schriftlicher Form bestätigt werden. Die Dienstleistungen, die von BOT zur Verfügung gestellt werden, sind auf die beschriebenen Leistungen in der Bestätigung der Reservierung limitiert. Jegliche Änderungen oder Ergänzungen der Leistungen, bedarf der schriftlichen Bestätigung von BOT, damit diese gültig sind. BOT behält sich das Recht vor, unvorhersehbare Preiserhöhungen von dem AG zu fordern wie zum Beispiel Erhöhung der Mehrwertsteuer oder Preiserhöhungen die von Dienstleistern beantragt werden. BOT kann infolgedessen den vertraglichen Preis mit dem AG erhöhen.

2. Bezahlung

Bei Vertragsabschluss benötigen wir eine Anzahlung per Banktransfer von 25% innerhalb von 10 Tagen nach dem Erhalt der Bestätigung des AG. Die Restzahlung muss bis mindestens 35 Tage vor Anreise der Gruppe getätigt werden. Der Rechnungsbetrag erfolgt in Pfund Sterling, sofern nicht anderweitig vereinbart. Diese Konditionen können von BOT je nach Konditionen einiger Leistungsträger angepasst werden.

Leistet der AG die fälligen Zahlungen nicht zu den vereinbarten Fristen, ist BOT berechtigt von dem Vertrag zurückzutreten und von dem AG die Bezahlung von Stornierungskosten zu verlangen. Die Reiseunterlagen werden erst nach Erhalt der Zahlung versendet. Der AG ist für jegliche Konsequenzen oder Schäden, die durch die verspätete Zahlung entstanden sind, verantwortlich. Nach dem Erhalt der Zahlung des AG ist BOT für Gebühren, die von ihrer Bank oder Zwischenhändlern erhoben werden verantwortlich. Nach Erhalt der Rechnungen von BOT ist der AG für Gebühren, die von ihrer Bank oder Zwischenhändlern erhoben werden verantwortlich.

3. Zimmerliste

Eine vorläufige Zimmerliste wird bis 6 Wochen vor Anreise der Gruppe benötigt, damit diese im Rahmen der Stornierungsfrist an das Hotel gesendet werden kann. Die endgültige Zimmerliste muss BOT von dem AG mindestens 35 Tage vor Anreise der Gruppe erhalten. Änderungen oder Stornierungen, die innerhalb von 34 Tagen vor Anreise der Gruppe getätigt werden, können von BOT nicht akzeptieret werden, sowie eventuelle Stornierungskosten können anfallen.

4. Stornierung durch den AG*

Bei Vertragsabschluss benötigen wir eine Anzahlung per Banktransfer von 25% innerhalb von 10 Tagen nach dem Erhalt der Bestätigung des AG. Die Restzahlung muss bis mindestens 35 Tage vor Anreise der Gruppe getätigt werden. Der Rechnungsbetrag erfolgt in Pfund Sterling, sofern nicht anderweitig vereinbart. Diese Konditionen können von BOT je nach Konditionen einiger Leistungsträger angepasst werden. Leistet der AG die fälligen Zahlungen nicht zu den vereinbarten Fristen, ist BOT berechtigt von dem Vertrag zurückzutreten und von dem AG die Bezahlung von Stornierungskosten zu verlangen. Die Reiseunterlagen werden erst nach Erhalt der Zahlung versendet. Der AG ist für jegliche Konsequenzen oder Schäden, die durch die verspätete Zahlung entstanden sind, verantwortlich. Nach dem Erhalt der Zahlung des AG ist BOT für Gebühren, die von ihrer Bank oder Zwischenhändlern erhoben werden verantwortlich. Nach Erhalt der Rechnungen von BOT ist der AG für Gebühren, die von ihrer Bank oder Zwischenhändlern erhoben werden verantwortlich.

4.1 Vollständige Stornierung der Reise

BOT berechnet folgende Stornierungskosten für gebuchte Leistungen nach dem Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung des AG:

• Mehr als 35 Tage vor Anreise = keine Kosten

• Zwischen 35 und 20 Tagen vor Anreise = 75% Stornokosten

• Weniger als 20 Tage vor Anreise = 100% Stornokosten

4.2 Teilstornierung

Eine Reduzierung der Zimmeranzahl von maximum 10% ist zwischen 35 und 20 Tagen vor Anreise der Gruppe kostenfrei möglich. Dies muss in schriftlicher Form erfolgen. Jegliche Teilstornierungen, die nach 20 Tagen vor Anreise getätigt werden, resultieren in 100% Stornokosten. Für jegliche Leistungen, die bereits bestätigt und/oder bezahlt worden sind (zum Beispiel Theaterkarten etc.) fallen in jeden Fall 100% Stornokosten an.

*BOT behält sich das Recht vor, die oben genannten Bedingungen jeder Zeit an die Bedingungen der Leistungsträger anzupassen und zu ändern.

 

5. Stornierung durch BOT

BOT behält sich das Recht vor, alle gebuchten Leistungen zu stornieren, sollten die oben genannten Bedingungen nicht eingehalten werden. BOT behält sich ebenfalls das Recht vor, aus einem Vertrag zurückzutreten, sollte der AG die vereinbarten Verpflichtungen eines anderen Vertrags über Reisedienstleitungen mit BOT nicht einhalten.

6. Reklamationen und Entschädigungen

Mängelanzeigen und Abhilfeverlangen von Leistungen, die von BOT zur Verfügung gestellt worden sind, müssen unverzüglich an BOT weitergeleitet werden. Dies muss noch während der Reise der Gruppe beziehungsweise beim Auftreten des Problems kommuniziert werden, damit BOT die Möglichkeit hat dem Problem nachzugehen. Sollte der AG sich nicht an diese Verfahrensweise halten, ist das Recht auf eine Entschädigung beeinträchtigt, da BOT nicht die Möglichkeit hatte dem Problem nachzugehen. Falls das Problem nicht während der Reise behoben werden kann, muss der AG eine formelle und detaillierte Reklamation innerhalb von 5 Tagen nach Abreise der Gruppe an BOT schicken.

 

Jeder unterschriebene Vertrag mit BOT verhält sich gemäß den Gesetzen und Rechtsprechungen von England und Wales.

Best Of Tours Ltd is registered in England & Wales. Company number : 9379661 

  • Instagram Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • YouTube Social  Icon

© 2019 by BEST OF TOURS. 

ETOA_logo_large.jpg
Member logo large white 2018_19 (1).jpg
logovisit britain.jpeg
logo togezer.jpg
guide des receptifs logo.jpg
logoblanc.fr.png
RDA Verband Logo h RGB.jpg